Ein Abend im Wald

03. Juli 2020

Nachtwanderung und Schatzsuche für die Schlaufüchse

Leider konnten wir wegen Corona in diesem Sommer nicht mit unseren Vorschulkindern in der Waldhütte übernachten. Trotzdem verbrachten wir einen tollen und erlebnisreichen Abend im Wald. Beim Bringen der aufgeregten Schlaufüchse gab es für die Erzieherinnen eine herzliche Abschieds- und Dankesüberraschung. Über die neue Holzbank werden wir uns noch lange freuen.

Vor der geplanten Schatzsuche stärkten wir uns erst einmal mit gegrillten Bratwürstchen. Danach studierten die Kinder die Schatzkarte und die Abenteuerwanderung konnte beginnen. Nicht nur Orientierung war gefragt, sondern  auch kleine Aufgaben mussten von den fünf Schlaufüchsen gemeistert werden. Am Ende fanden die Kinder den Schatz auf dem Waldgelände. Zum Abschluss und als Alternative zum jährlichen Schützenfestfeuerwerk gab es in diesem Jahr Riesenwunderkerzen an der Waldhütte.