Auf Schatzsuche mit der Wurzelgnomfamilie

23. November 2018

Große und kleine Schatzsucher trafen sich zu später Stunde an der Waldhütte. Gemeinsam sangen wir das Lied der Bergmännchen. Danach ging es quer durch den finsteren Wald,  auf der Suche nach dem Licht der Wurzelgnomfamilie, um uns den verborgenen Platz des Schatzes zu zeigen. Nach erfolgreicher Rätselwanderung „Schätze unter der Erde“, entdeckten die Kinder im dichten Nebel ein Licht. Unter der kleinen Laterne musste der Schatz verborgen sein! Und tatsächlich, eine Schatztruhe mit funkelnden, bunten Edelsteinen trugen die Kinder zur Waldhütte zurück. Dort angekommen genossen alle den warmen Tee und  stärkten sich bei einem leckeren Buffet.