Ein Tag im Schrebergarten

05. September 2018

Im Rahmen unseres Projektes "In der Erde ist was los" besuchte die Gruppe einen Schrebergarten.

Schon beim Betreten des Gartens gab es einiges zu entdecken. Schnell stellte sich die Frage, was wächst über der Erde, was darunter? Nach einem kleinen Picknick unter einem schattigen Apfelbaum waren die kleinen Erntehelfer nicht mehr zu stoppen.  Möhren, Tomaten, Äpfel und Pflaumen wurden geerntet. Viel Einsatzfreude zeigten die Kinder bei der Kartoffelernte. Der dickste "Kartoffelkönig" verschwand im Rucksack der Kinder. Nach erfolgreichem Arbeitseinsatz schmeckte das Obst und Gemüse doppelt lecker.

Aktuelles
  • In der Erde ist was los

    14.09.2018
  • Übernachtung der Vorschulkinder in der Waldhütte

    29.06.2018
  • Heuspaß auf der Bergwiese

    20.06.2018
  • Familiengottesdienst, Kirchkaffee, Basar und Flohmarkt

    17.06.2018