Eröffnung Bienengarten

16. Juni 2018

Die Einladung von Friedhofsgärtnerin Christiane Kalbe zur Eröffnung des Bienengartens auf dem Friedhof Feldstraße, nahmen kleine sowie große Waldgeister gerne an. Nach einer Begrüßung, hieß es für die Kinder, an die Wasserkannen. Durch das "Angießen"; wurde der Bienengarten offiziell eröffnet. Dank der Patenschaft der Friedhofsgärtnerei Kalbe und der Mithilfe der Waldgruppe entstand dieser Bienengarten, um das (Über)-Leben von Wild- und Honigbienen zu unterstützen.

Anschließend durften sich die kleinen Naturschützer ein Insektenhotel zum Mitnehmen bauen oder leckeren Bienenstich probieren. Nebenbei konnten sich die Besucher über das umfangreiche Projekt zum Schutz unserer Bienen informieren.